BFV Fußball : SV Istiklal München II vs EHC90 2:8
Geschrieben von heinzi am 11.09.2022 - 16:17
👏👏 Gratulation an das Team, 2:8 Sieg der 90er über den SV Istiklal München II.

Kurz nach Spielbeginn schockte Akin Arslan den SV Istiklal Mchn II und traf für EHC 90 Taufkirchen im Doppelpack (5./9.). Ein frühes Ende hatte das Spiel für Drin Osmani von EHC 90 Taufkirchen, der in der fünften Minute vom Platz musste und von Harun Akgül ersetzt wurde.

Mustafa Türk zeichnete in der 18. Minute als Schütze des Anschlusstreffers verantwortlich, als er vor 20 Zuschauern vollstreckte. In der 34. Minute brachte Ergin Basriev den Ball im Netz von EHC 90 Taufkirchen unter. Mit schnellen Toren von Arslan (40.) und Amin Gheribi (45.) schlug das Team von Robert Sermek innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu.
Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. EHC 90 Taufkirchen konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei den Gästen. Matien Tokhi ersetzte Akif Söyler, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Der Ligaprimus drehte auf, Furkan Özsimitci (71.), Tokhi (72.) und Haris Fehratovic (75.) markierten innerhalb weniger Minuten die Tore zum 7:2 und ließen SV Istiklal Mchn II dabei ziemlich alt aussehen.

Gheribi gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für EHC 90 Taufkirchen (81.). EHC 90 Taufkirchen überrannte SV Istiklal Mchn II förmlich mit acht Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.