4. Vorbereitungsspiel EHC 90 vs Eintracht Schwabing 5:1
Geschrieben von heinzi am 07.07.2021 - 11:02
Zum letzten Test vor dem Start zur RBL war Eintracht Schwabing zu Gast...
Nach längerem abtasten schoss Aygün aus halblinker Position nach einem schönen Zuspiel von Beppi in der 28. min zum 1:0 ein.
In der 31. min. trat Aygün einen Traumpass zu Devran der im richtigen Moment durchstartet (kein Abseits), alleine vor dem Torwart aber leider vergibt.
In der 35. Min sieht Tina gelb wegen angeblichem Zeitspiel bei der Ausführung eines Freistoßes.
Dann in der 41. min., Aygün geht auf der linken Seite durch und schlägt eine Butterweiche „Affengeile“ Flanke auf Aras, dieser steigt hoch und versenkt die Flanke sensationell mit dem Kopf zum 2:0. Das war sehr wichtig so kurz vor der Halbzeit.
Nach Beginn der 2. HZ dauert es nur 1 min. bis Aygün zum 3:0 einnetzte auf Vorlage von Tolga, wobei der Torwart hierbei sehr schlecht aussah.
In der 55. min. dann eine Unaufmerksamkeit unserer Abwehr und ein viel zu weit herauslaufender Torwart lies dann das 3:1 zu.
Die Eintracht aus Schwabing kam jetzt bisschen besser und stärker auf und gaben in der 66. min einen erneuten Warnschuss ab, der aber knapp am Kreuzeck des EHC 90 Tores vorbei flog.
Die letzten 15 min. waren angebrochen und wieder wurde Aygün in der Spitze perfekt freigespielt, der aber zu lässige Lupfer (gedacht über den Torwart) konnte der Keeper der Gäste noch mit den Fingerspitzen über das Tor Zaubern.
Die 80. min. läuft und Schwabings Abwehr war sich wiedermal nicht einig (nimm du ich hab ihn sicher) so dass Aygün sich den Ball auf der linken Seite holte und aufs leere Tor aus ca. 35m schoss und das 4:1 perfekt machte. Kurz vor Spielende 89. Min. vergibt Devran noch eine 100%tige Chance.
In der 90. Min. gabt es noch eine Ecke für den EHC den Harun direkt mit einem Wunderschönen Eckball zum 5:1 unter die Querlatte versenkte.

Alles in allem war es von unserem Trainer Murat Demirci eine gut eingestellte Mannschaft zum letzten Vorbereitungsspiel das auf eine Spannende Saison hoffen lässt.

Torschützen: Aygün 3x
Harun 1x
Aras 1x

Mit sportlichen Grüßen
Euer Bayerndoni