Glückliches Unentschieden im ersten Gruppenspiel
Geschrieben von praese49 am 21.09.2020 - 13:51
RBL Gruppe 1 - Gruppenspiel

EHC90 Taufkirchen - MFK Empor 2012 1 : 1 (1:0)

Am Anfang versuchten die 90'er schon, das Spiel in den Griff zu bekommen, und obwohl dies nicht so recht gelang, lag auf einmal die Kugel im Strafraum der Gäste vor den Füßen von Devran und der ließ sich nicht lange bitten, und knallte den Ball in die Maschen zur etwas schmeichelhaften 1:0 Führung.
Fortan ging es meistens hin und her, jedoch war beiderseits keine Struktur erkennbar.
Bis zur Pause bekamen allerdings die Mannen von MFK Empor die Partie immer besser in den Griff und auf Taufkirchner Seite freute man sich über eine glückliche Halbzeitführung.
Auf 90'ger Seite hoffte man auf eine bessere 2. Spielhälfte.
Diese Hoffnungen wurden nicht erfüllt, im Gegenteil es wurde noch trostloser.
Die Bälle wurden nur noch hoch und weit nach vorne gedroschen, wo sie zu 100 Prozent von der kopfballstarken Defensive oder dem sicheren Gästekeeper abgefangen wurden.
Es gab nicht einen einzigen Angriff, der über die Flügel zu Ende gespielt wurde. Und genausoviele Torchancen gab es bis zum Ende, nämlich 0,00.
So kam es wie es kommen mußte, einer der zahlreichen Gästeangriffe führte zum überfälligen und verdienten Ausgleich.
Man kann sich am Ende über den einen und sehr glücklichen Punkt freuen, und es wird auch der einzige in dieser Runde bleiben, wenn man nicht seine Lehren aus diesem GRAUSIGEN GEKICKE zieht.

Sportpark Taufkirchen - Köglweg 99 in Taufkirchen