EHC 90 vs TSV Neubeuern 10:0
Geschrieben von heinzi am 03.02.2020 - 13:23
Sensationeller 10:0 Sieg der Taufkirchner Eisstadion am Haidgraben.

Mit 3 kompletten Reihen konnte Ersatzcoach Gunther Krall am Mittwochabend im Ottobrunner Eisstadion aufwarten. Von Beginn an sah man, dass die Taufkirchner an diesem Abend heiß auf das Spiel waren. Mit super Kombinationen ging man gegen die Gäste aus Neubeuern die in etwas geschwächter Anzahl der Spieler angetreten waren zu werke.
Bereits schon nach 8 min. gelang das 1. Tor durch #91 Marco Pasiciel, Ass #65 Chris Tornow. 12. min. 2:0 Alleingang durch #82 Stani Kuk. 3:0 #82 Stani Kuk, Ass #15 Hannes Wein.
2. Drittel: 4:0 Alleingang durch: #77 Korbi Hecker, 5:0 #Hannes Wein, Ass #89 Basti Hecker.
3. Drittel: 6:0 #90 Michi Hornung auf Zuspiel von #91 Marko Pasiciel, das 7:0 wiederum ein Alleingang durch die Nummer 77 Korbi Hecker, 8:0 #87 Bene Schmidt, Ass #77 Korbi Hecker, 9:0 durch dieselbe Kombination Schmidt/Hecker und das 10:0 in der letzten Minute durch Michi Hornung auf Zuspiel von Marco Pasiciel.
Auch die Gäste hatten einige 100%ige Chancen, diese wurden aber von unserem an diesem Tag super motovierten Goali Harry Schweiger alle zunichte gemacht. Die Jungs des EHC 90 bedankten sich anschließen bei Ihrem Goali für den „shot out“.