Unentschieden nach dramatischer Schlußphase
Geschrieben von praese49 am 17.06.2019 - 09:51
Punktspiel RBL 2.Liga B

EHC90 Taufkirchen - Battaglione Monaco FC 2 : 2 (1:0)

Die erste Hälfte dominierten die Hausherren und führten durch ein Tor von Aygün auch mit 1:0, allerdings wurden zahlreiche Großchancen vergeben, und so verpasste man schon frühzeitig eine Vorentscheidung.
Die Gäste von Battaglione Monaco kamen bärenstark aus der Halbzeitpause und drückten auf den Ausgleich.
Etwas Glück und unser starker Keeper Aykut verhinderten dies zunächst.
Die 90'er bekamen das Spiel einfach nicht mehr richtig in den Griff, allerdings boten sich ettliche Konterchancen, wobei man sich wiederum im Vergeben dieser Möglichkeiten gegenseitig überbot.
Als erneut Aygün etwa 15 Minuten vor Schluß endlich der Treffer zum 2 : 0 gelang war der Jubel groß.
Monaco dagegen war davon kaum beeindruckt und kam unmittelbar danach per Foulefmeter zum 1:2 Anschlußtreffer.
Dieses unheimlich intensive Spiel, das trotz hohem kämpferischen Einsatzes nie unfair wurde, erlebte nun nochmals eine Steigerung.
Hinten hielt uns Aykut mit tollen Parraden im Spiel, und vorne ging das Chancenversieben munter weiter.
Am Ende gelang den Gästen nach einem Eckball doch noch der durchaus nicht unverdiente Ausgleich.
Die Zuschauer hatten auf alle Fälle ein tolles Spiel gesehen.



Sportplatz am Postweg 10 in Taufkirchen