Eine vermeidbare Niederlage
Geschrieben von praese49 am 06.06.2016 - 09:45
Punktspiel RBL 2. Liga A

EHC90 Taufkirchen - FC Tricolore 1 : 3 (0:3)

Mit einer ersatzgeschwächten und total zusammengewürfelten Mannschaft ging man scheibar chancenlos in dieses Punktspiel.
Als nach etwa 10 Minuten die körperlich sehr robusten Gäste mit 1 : 0 in Führung gingen schien sich das zu bestätigen.
In der Folge fand sich das neuformierte Team des EHC aber immer besser zurecht und es gab eine Vielzahl hochkarätiger Torchancen, die aber allesamt versiebt wurden.
Und so führten die Franzosen, die nur noch 2 x vor das Tor der Hausherren kamen, seltsamerweise mit 3 : 0 zur Pause.
In der 2. Halbzeit ging es wie gewohnt weiter. Zuerst wurde ein Elffmeter verschoßen und im Anschluß weitere Chancen im minutentakt vergeben.
So stand am Ende eine bittere Niederlage, denn bei einer nur fünfzigprozentigen Chancenauswertung hätte man haushoch gewinnen können.
Einziger Torschütze für Taufkirchen war Miguel.
Anzumerken wäre noch, daß es nicht sehr intelligent von unserem Gegner war 90 Minuten lang unser Team und den Schiri in Ihrer Sprache zu beschimpfen, in dem Glauben, daß der Rest der Welt so ungebildet ist, und kein Wort französisch spricht.