ETC Siegertsbrunn vs EHC 90 2:2(0:0,2:1,0:1)
Geschrieben von heinzi am 07.02.2011 - 13:58
Gute Leistung der Mannschaft beim 2:2 gegen Siegertsbrunn.
Hoch zufrieden waren die Spieler des ETC Siegertsbrunn mit dem Remis gegen den EHC 90.
In einem schnellen und Fairen Spiel lauerte der EHC 90 auf die Kontermöglichkeiten die sich ergaben. Schon im 1. Drittel gab es die ein oder andere Chance dazu. Wie so oft in dieser Saison ist das 2. Drittel das „starke Drittel“ der Taufkirchner und so gingen die Jungs auch gleich zu Beginn mit dem 1:0 durch Sven Ötzbach auf Pass von Consti v. Deimling in Führung.
Der ETC erhöhte den Druck und wurde mit dem 1:1 dafür Belohnt, ehe die Taufkirchner vor Ende des 2. Spielabschnittes durch Lucky Potempa noch auf 2:1 erhöhten.
Ein Rasantes hin und her gab es dann im Schlußabschnitt, wobei sich die ein oder andere Chance für den EHC 90 ergab, den Vorsprung auszubauen.
Doch wie es so oft kommt, kommt es anders und der in Bestform haltende Goali der Taufkirchner Dirk Voss wurde mit dem 2:2 ohne eigenes verschulden Bestraft.
Noch in der Letzten Minute des 3. Drittels hatte der EHC 90 die Chance zum 3:2 jedoch fehlte das Glück die Scheibe im Generischen Kasten unterzubringen.
Alles in allem ist eine Leistungssteigerung des EHC 90 Taufkirchen zu sehen und das Play Off noch nicht Abgeschrieben.
K.Heinz