EHC 90 Taufkirchen vs Attel Haie 5:3 (0:2,2:1,3:0)
Geschrieben von heinzi am 24.11.2009 - 10:49
Schwach angefangen aber stark Gewonnen.

In einem äußerst fairem Spiel gingen die Attel Haie im ersten Drittel gleich mal in der 9. bzw. 10 Minute mit 2:0 in Führung.
Mit einem Doppelpack der Taufkirchner begann der 2. Spielabschnitt, 21. Min Schneider Flo auf Müller Max 2:1, 28. Min. Neuzugang Tom Virella Schuss von der blauen Linie 2:2.
Erst gegen Ende des 2. Drittels konnten die Haie wieder auf 3:2 erhöhen.
Im letzten Drittel zeigte der EHC 90 wieder die Moral und den Kampfgeist der letzten Saison und kämpfte den WHL Serien Sieger nieder.
3:3 Orthofer Sebastian Pass von Patrik Horniak, 4:3 Schneider Flo Pass von Orthofer
Sebastian, 5:3 Müller Max Pass von Schneider Flo.
Auch ein Penalty in der letzten Minute konnte unseren hervorragenden Goali Max Voss nicht aus der Ruhe bringen und hatte somit einen großen Anteil am Sieg des EHC 90 Taufkirchen.
K.Heinz