EHC 90 Taufkirchen vs Klostersee Pinguins 6:0 (1:0,3:0,2:0)
Geschrieben von heinzi am 19.01.2009 - 08:26
Keine Chance für die Pinguine.
Am gestrigen Montag Abend fertigte der EHC 90 Taufkirchen den Tabellenführer, die Klostersee Pinguins eiskalt ab und schickten sie mit 6:0 nach Hause.
Vor den Augen unseres Präsidenten Helmut Schwabl zockten die Jungs die Pinguine ab und degradierten diese zu Statisten. Einzig und alleine hatten es die Pinguine Ihrem Goali Wagner Thomas und dem Torpfosten zu Verdanken, das die Niederlage nicht höher ausgefallen ist. Die Mannschaft des EHC 90 ging Entschlossen in das Spiel und ließen keinen ordentlichen Spielaufbau der Pinguine zu, das war das Erfolgsrezept. Mit konsequentem vor checking und einer super Mannschaftsleistung hielten die Jungs den Puck von unserem Goali Max Voss für einen "shot out" fern.
Der an diesem Abend erfolgreichste Torschütze war wieder einmal Patrik Kohlert mit 5 Treffern, den 6. Treffer machte Neuzugang Niki Warchola.
Es wurde noch lange in die Nacht hinein, der Sieg in der Kabine gefeiert.
Grüße
K.Heinz