Sponsor
Navigation
Mitglied werden
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Sonntag 29. September 17:00
ehc90Punktspiel RBL 2.Liga A

EHC90 Taufkirchen - Würmtal Chaos

******* Spiel wurde vom Gegner kurzfristig abgesagt - Wertung für uns *******

Sportplatz am Postweg 10 in Taufkirchen

**************** EHC90 Taufkirchen AZ-CUP-Sieger 2019 *******************
ehc90DIE AUSWAHL vs EHC90 TAUFKIRCHEN 0 : 3 (0:0)

Das Wetter hatte ein einsehen.
Pünktlich zu Spielbeginn hörte der Regen auf, Stadionsprecher Stefan Schneider verkündete unter dem Jubel der mitgereisten Fans die Mannschafstaufstellungen. Die Haupttribüne war gut gefüllt, die meisten davon aus Taufkirchen.
Vom Anstoß weg wollten die 90er zeigen wer Herr im Stadion ist und drängten die Auswahl in die Devensive.
Die Hausherren überstanden die erste Viertelstunde dieser Taufinger Sturm und Drangphase mit Geschick und etwas Glück (Zweifelhafte Abseitsentscheidung bei einem Tor von Mino).
Nach etwa 20 Minuten entwickelte sich nun ein offenes Spiel, wobei Torchancen auf beiden Seiten nicht wirklich vorhanden waren und so ging man mit einem 0 : 0 in die Pause.
Nach dem Wiederanpfiff ging es zunächst so weiter, keine Mannschaft wollte sich eine Blöße geben, wobei allerdings Mino noch eine Hundertprozentige Torchance vergab.
So dauerte es bis zur 78. Minute als es vor der Strafraumgrenze der Auswahl einen Freistoß für die 90'er gab.
Mario legte sich den Ball zurecht, lief an und zirkelte den Ball an der Mauer vorbei ins lange Eck, unerreichbar für den Keeper zur vielumjubelten Führung für Taufkirchen.
Nun überschlugern sich die Ereignisse. - Die Auswahl stürmte mit Macht nach vorne und bereiteten der 90'er Devensive einige Probleme.
Zuerst gab es im Strafraum einen indirekten Freistoß für das Heimteam und nach der Abwehr dieser Aktion durch einen Taufkirchner Spieler, mutmaßlich mit der Hand, gleich noch einen Elfer obendrauf.
Dem EHC-Anhang stockte der Atem als der Auswahlspieler anlief - und großer Jubel setzte ein als der Ball über das Tor segelte.
Die restliche Spielzeit versuchten nun die Grünen alles um doch noch den Ausgleich zu erzielen, und wurden von den 90'ern 2 x eiskalt ausgekontert.
Aygün und Peppe waren die beiden Torschützen.
Dann endlich der Schlußpfiff - der Jubel war groß, die Spieler lagen sich in den Armen und der Taufinger Anhang stürmte den Platz - so dauerte es einige Zeit, bis die offiziellen Fotos durch die Abenzeitung gemacht und der Pokal überreicht werden konnte.

******* Bericht Über dieses Finale am Dienstag oder Mittwoch 8.od.9. Oktober in der Abendzeitung



Heimsieg für die Erste
ehc90Punktspiel RBL 2. Liga B

EHC90 Taufkirchen - TSG Würmtal 3 : 0 (3:0)

Gegen die Abstiegsgefährdeten Gäste konnte man immerhin in den ersten 20 Minuten von einer guten Leistung sprechen.
2 x Aygun und Mino sorgten mit ihren Toren für eine schnelle 3 : 0 Führung.
Der Rest des Spiels dümpelte so vor sich hin, wobei man sich auf seiten der Heimmannschaft im Auslassen von Torchancen gegenseitig überbot.

Sportplatz am Postweg 10 in Taufkirchen

Sonntag 15. September 15:00
ehc90Freundschaftsspiel

EHC90 Taufkirchen - Hangover 69 ''''''''''''''''''' A B G E S A G T '''''''''''''''''''''''

Sportplatz am Postweg 10 in Taufkirchen

Generalprobe gelungen
ehc90Freundschaftsspiel

EHC90 Taufkirchen - Fussball Freunde 7 : 0

Trainingsspiel gegen ein neues RBL Team -
schwer einzuordnen -
Unsere Torschützen: 5 x Aygün Memo und Beppe

Sportplatz am Postweg 10 in Taufkirchen

1. Eiszeit für die Hackler
RHLAuf geht’s in die neue Saison.
Jetzt geht’s wieder los, die Vorbereitung zur neuen Eishockeysaison 2019/20.
Die 1. Trainingseinheit findet am Sonntag, den 15.09.2019 wie gewohnt um 21:30 Uhr im Eisstadion in Grafing statt, alle Spieler sowie auch neue Spieler/Interessenten sind herzlich Willkommen.

Bei Anfragen für neue Spieler bitte an mich wenden.

**************** POKALFINALE - (5. Oktober) - erreicht *****************
ehc90AZ Cup 2019 -

EHC90 Taufkirchen (2.Liga B) - BRMSC (1. Liga / Pokalsieger 2016/2017/2018) 7 : 0 (1:0)

Zu Beginn des Spiels war von beiden Seiten vorsichtiges Abtasten angesagt, keiner wollte sich zunächst aus der Reserve locken lassen.
Nach etwa einer Viertelstunde eroberte Mino in der gegnerischen Hälfte den Ball und zog aus etwa 20 Metern sofort ab und der Ball schlug flach im Eck des Gästetores zur umjubelten Führung für die 90'er ein.
Nun übernahmen die stark aufspielenden Gäste das Kommando und setzten den EHC bis zur Pause gehörig unter Druck.
Mit Geschick, etwas Glück und einem starken Aykut im Tor überstand man die erste Hälfte ohne Gegentor.
Auch die 2. Halbzeit begannen die BRMSC'ler wieder sehr druckvoll und drängten mit Macht auf den Ausgleich.
Anders als in der ersten Hälfte nutzen nun die Taufinger die sich bietenden Räume und setzten nun einen Konter nach dem anderen.
Die Tore für die Hausherren fielen nun in regelmäßigen Abständen und dem 3-maligen Pokalsieger ging nun merklich die Luft aus.
Unser Keeper Aykut krönte seine starke Leistung noch mit einem gehaltenen Elfer etwa 10 Minuten vor Schluß-
Am Ende war das Finale gegen einen starken Gegner erreicht und die Fans hatten ein tolles Spiel gesehen-
Unsere Torschützen: Mino 3 / Devran 2 sowie Peppe und Aygün

Sportpark Taufkirchen / Köglweg 99 im Stadion

Seite 4 von 76 < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Zufalls Foto
DSC05102.JPG
DSC05102.JPG
Weihnachtsfeier 2008
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 133
Unaktivierte Mitglieder: 9
Neustes Mitglied: Huebscher_tuerke