Sponsor
Navigation
Mitglied werden
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
BFV Fussball: EHC90 vs FC Alemannia München III 3:3
ehc90Hallo Sportfreunde,
das 2. Punktspiel des EHC90 gegen den FC Alemannia München III war nicht das wie es hätte laufen sollen.
Während des gesamten Spiels ließ die Passgenauigkeit sowie das Stellungsspiel zu wünschen übrig, auch die Laufbereitschaft und die Einstellung war bei den Vorbereitungsspielen sowie das Spiel gegen Egmating III ein anderes.
Nichts desto trotz gingen die 90er in der 25. min. durch ein Tor von Matien Tokhi mit 1.0 in Führung. Durch eine Unachtsamkeit in der Innenverteidigung schlüpfte ein Alemanne durch und erzielte den Ausgleich in der 39. min.
Nach der Pause dachten sich die ca. 50 EHC90 Fans das die Mannschaft um Trainer Robsi nun Gas geben würde, da die Alemannia III auch keinen besonders guten Fußball spielte, jedoch plätscherte das Spiel bis zur 57. min. als sich Akin Aslan ein Herz fasste und zum 2:1 für den EHC90 einnetzte.
Der etwas ältere Schiedsrichter mit einem Bewegungsradius von ca. 10 Meter hatte natürlich einiges an Fouls, Ecken oder andere Straftaten nicht oder anders gesehen, daher wurde das Spiel immer zerfahrener und die Beschwerden häuften sich.
Bei einem Freistoß nahe des 90er Tores sah unser Goali nicht besonders gut aus, 1. Stand die Mauer schlecht bis gar nicht und 2. Unterschätzte er den Ball, so dass er den Ball zwar noch erreichte aber mit ihm ins Tor zum 2:2 viel.
Danach bäumten sich die Taufkirchner doch noch auf das Tor zum Sieg zu schießen das auch in der 77. min durch Mino, der an diesem Sonntag etwas unglücklich mit vielen Vergebenen Chancen Agierte, gelang.
Danach war die Luft der 90er aber komplett raus so dass die Alemannia III noch in der Schlussminute zum Ausgleich kam.
Alles in allem wäre für den EHC90 Taufkirchen mehr drin gewesen und damit auch 2 verschenkte Punkte um die Tabellenführung zu übernehmen.

BFV Auswärts: SV Istiklal Mchn.II vs EHC90 Tfk.
ehc90Nächste Spiel ist Auswärts gegen den SV Istiklal Mchn.II .
Am Sonntag, den 11.09.2022
Ort: BSA Wegenerstr. 8 Platz 1, in 80937 München.
Start ist um 11:00 Uhr.
kein

Spiel heute abgesagt
ehc90Achtung,
das Spiel heute gegen DJK Fasangarten II ist wegen Unbesiegbarkeit des Platzes abgesagt.
BFV Fußball : EHC90 vs Egmating III 8:1
ehc90Hallo Sportsfreunde,

es ist wieder soweit für die neue Fußball Saison.
Der EHC90 Taufkirchen der beim ersten Spiel in der C-Klasse Gruppe 5 gleich einen Sehenswerten Start hinlegte.
Als Neuling in der C-Klasse spielten wir den Gegner TSV Egmating III regelrecht an die Wand und sorgten mit dem zweithöchsten, einem 8:1 (5:0) Sieg in der Gruppe für Furore.
Mit 3 Toren von Amin Gheribi, 2 Toren von Berkay Ölmez und Akin Arslan und einem Tor von Akif Söyler konnte Coach Robsi voll zufrieden sein. Den Ehrentreffer für Egmating gab‘s dann noch in der 83. min.
Trotzdem der ersten 3 Punkte müssen wir jetzt sehen was die nächsten Spiele bringen es kommen bestimmt auch stärkere Mannschaften auf uns zu.

Weiter geht’s, der Start ist gut gelungen.

Nächstes Spiel am Sonntag 28.08.22 13:00 Uhr. Gegner ist der DJK Fasangarten II an der Sportanlage Görzerstrasse 193, 81549 München.

Euer Bayerndoni
Fußball Vorbereitung:EHC90 vs Yugo Fußball München
ehc90Auch das Spiel gegen Yugo Fussball München ist abgesagt.

Dafür spielen wir als Ersatz gegen Yugo Fussball München aus der RBL um 15:00 Uhr am Postweg 10 Hauptplatz.

alle Mitglieder und Freunde des EHC90 sind herzlich Eingeladen.

Mit sportlichen Grüßen
Fußball Pokal Spiel: EHC90 vs SC Amiticia 4:6
ehc90Man war das ein aufregendes Spiel, in dem sich der EHC 90 erst im Elfmeterschießen ergeben musste.
Der Auftakt war schon sehr vielversprechend als Haris Fehratovic in der 5. min. per Kopfball die EHcler in Führung brachte.
In der 26.min gab der Schiedsrichter nach einem Foul von unserem Überagenden Keeper Tunahan Öztürk einen foul Elfmeter, hatte aber davor die klare Abseitsstellung des Spielers der SC Amiticia München übersehen, also 1:1.
Die Gäste machten dann enorm Druck und der ein oder andere Fehler in der Abwehr konnte noch Ausgebügelt werden bis auf die 36 min. als der Ball im Netz zappelte und es 1:2 für den Gegner hieß.
Gut erholt und den Gedanken es doch noch zu schaffen Stürmten die Mannen um Trainer Robsi nach vorne und wurden in der 60 min. mit einem Tor von Berkay Ölmez belohnt.

Nach diesem Tor wurde es sehr Hecktisch, den jeder wollte den erlösenden Siegtreffer einfahren es gelange jedoch keinen der beiden Mannschaften und somit wurde bei anbrechender Dunkelheit das Elfmeterschießen ausgetragen, dass dann der SC Amiticia für sich entscheiden konnte.

Alles in allem war es ein super Spiel, unsere Jungs hatten sich wieder einmal gesteigert und werden den Weg nach oben fest im Blick behalten.

Seite 4 von 89 < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Zufalls Foto
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 133
Unaktivierte Mitglieder: 9
Neustes Mitglied: Huebscher_tuerke