Sponsor
Navigation
Mitglied werden
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Wild Boars vs EHC 90 2:2(1:0,0:1,1:1)
ehc90Auch im 2. Spiel bleibt der EHC 90 ungeschlagen.

In einem unwahrscheinlich kampfbetontem und schnellem Spiel, versuchten die Wild Boars aus Grafing den EHC 90 schon im ersten Drittel zu überrumpeln.
Doch außer einem Tor wollte den Grafingern Dank der überragenden Leistung von Dirk Voss im Kasten der Taufkirchner nicht gelingen.
Ab dem 2. Drittel kamen dann die Taufkirchner und bekamen viele Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Sandro Hauth, Neuzugang vom MEK nahm sich dann ein Herz und verwandelte den Pass von Konrad Alexej zum 1:1.
Gleich nach Wiederbeginn des 3. Spielabschnittes gingen die Taufkirchner, nach einem Gewühl vor dem Kasten der Boars durch Konrad Alexej mit 2:1 in Führung, ehe ein weiterer Neuzugang, Markus Deutsch von der blauen Linie einen Schuss abzog der klar im Tor des Gegners landete, der Schiedsrichter den Puck aber im Außennetz sah und dem EHC somit die 3:1 Führung versagte!!!!
Erst in der letzten Spielsekunde konnten die Gegner durch eine Unachtsamkeit der EHC’ler im eigenen Drittel den Ausgleich erzielen und somit endete das Spiel 2:2.
K.Heinz

Kommentare
alx am 14.11.2010 - 21:06
Der letzte Satz "...und somit endete das Spiel 3:3." soll wohl eher 2:2 heißen, sonst geht die Arithmetik nicht auf smiley
alx am 14.11.2010 - 21:06
Der letzte Satz "...und somit endete das Spiel 3:3." soll wohl eher 2:2 heißen, sonst geht die Arithmetik nicht auf smiley
Schreibe Kommentar
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Zufalls Foto
IMG_1958.jpg
IMG_1958.jpg
Weihnachtsfeier 2007 II
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 133
Unaktivierte Mitglieder: 9
Neustes Mitglied: Huebscher_tuerke